Wichtig!!! - Worauf Sie achten sollten!

Wohngebäudeversicherung

Die Käufer eines gebrauchten Hauses übernehmen in der Regel die bestehende Wohngebäudeversicherung vom Verkäufer. Ein Grund dafür ist, dass diese in der Regel schon für den Rest des Jahres bezahlt ist. 

Aber Achtung! Die übernommenen Policen sind oft überaltert und bieten keinen adäquaten Schutz mehr. 

Wohngebäudeversicherung

Eine Wohngebäudeversicherung ersetzt Ihnen Schäden aus: 

  • Feuer/ Blitz/ Explosion
  • Sturm/ Hagel
  • Leitungswasser
  • Elementarschäden
  • Glasbruch

Versicherungspolicen sollten ca. alle 4 Jahre überprüft werden, da der Versicherungsschutz möglicherweise nicht mehr ausreicht. Konnte man z.B. vor 15 Jahren ein abgebranntes Haus z.B. für 200.000 € wieder herstellen, kostet der Wiederaufbau heute ca. 400.000 €, denn die Nebenkosten, Baupreise, Rohstoffpreise und die Löhne sind in den letzten Jahren stark gestiegen. Die Versicherungssumme von damals (200.000 €) reicht heute gerade mal für die Wiederherstellung eines halben Hauses! Das ist nur ein Beispiel warum eine alte Police, egal wie gut Sie damals bewertet wurde, nicht mehr den passenden Schutz bieten könnte. Außer der Versicherungssumme wurden über die Jahre auch die Bedingungswerke laufend verbessert und an die aktuelle Gesetzgebung angepasst. Ein aktueller Tarif bietet also deutlich besseren Schutz als ein billiger alter Tarif. 

Im Schnitt sind die Wohngebäude in Deutschland 26 Jahre alt, genauso alt sind die meisten Wohngebäudeversicherungen.

Was ist also zu tun?

Prüfen

Lassen Sie die bestehende Police, am besten umgehend, prüfen. Einige Versicherer bieten eine Teildeckung und ergänzen eventuell fehlenden Versicherungsschutz bis zur nächsten Hauptfähigkeit. Beantragen Sie sofort einen neuen Versicherungsschutz zum Ablauftermin der bestehenden Versicherung. 

Einige Versicherer bieten an, Schäden die in der alten Police auf Grund veralteter Bedingungswerke nicht versichert sind, in der neuen aber schon versichert wären, sofort kostenfrei abzusichern. Mit anderen Worten: Wer sich sofort um den neuen Versicherungsschutz kümmert stellt sich im Schadensfall deutlich besser. Nach einem Kauf einer Immobilie kommt es nicht selten zu Renovierungs- oder Sanierungsarbeiten. In dieser Phase ist ein guter Versicherungsschutz besonders wichtig, denn zu Schäden kommt es in dieser Zeit häufig. Prüfen Sie deshalb auch unbedingt, ob Sie eine eine Bauhaftpflicht haben. In guten privaten Haftpflichtversicherungen ist diese manchmal integriert. 

Welche Versicherung hat ein gutes Produkt?

Produktbewertung

MLP Kunden profitieren von unserer Produktauswahl. MLP prüft alle relevanten Versicherer und Tarife am Markt und gibt Ihnen eine konkrete Empfehlung welche Versicherung für Sie das beste Preis-/ Leitungsverhältnis hat. Hier erfahren Sie mehr über den Prozess der Produktauswahl. 

Wenn wir eine Versicherung empfehlen, dann mit einer rational nachprüfbaren Begründung! So können MLP Kunden sicher sein, immer hervorragend und Preiswert versichert zu sein.

So lassen Sie die bestehende Police überprüfen:

Sie haben die Möglichkeit Ihre bestehenden Policen zur Prüfung einzureichen. Dazu genügt Ihr Auftrag und ein Handyphoto Ihrer Police. Mehr dazu finden Sie in diesem Artikel. 

Wenn Sie Fragen haben oder Ihre Police prüfen lassen wollen, kontaktieren Sie mich. Tragen Sie Ihren Wunschtermin über den Button links ein, ich melde mich bei Ihnen. 

Ein Beispiel aus unserer Empfehlungsliste

Das Einfamilienhauskonezpt

Das Mehrfamilienhauskonzept

Wohngebäudeversicherung nach Hauskauf

Markus Feistle


Markus Feistle Senior Financial Consultant Finanzberater aus Dortmund


Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.