Zuzahlungsoption der Basisrente

Nutzen Sie die Steuervorteile Ihrer BasisRente 2021.

Wer eine Basisrente hat, kann zum Jahresende noch Freibeträge nutzen. Ihr möglicher Steuervorteil wächst in 2021 sogar noch weiter.
In 2021 beträgt der Höchstbetrag für die steuerlich begünstigten Beitrage zur Basisrente 25.787 EUR, bei Zusammenveranlagung 51.574 EUR. Damit liegt er um 741 EUR, bei Zusammenveranlagung um 1.482 EUR höher als in 2020.

Wer kann das nutzen

Jeder der eine Basisrente und noch etwas Geld zum Jahresende übrig hat. Das schöne daran ist, mit der nächsten Steuererklärung erhält mein einen Teil des Geldes zurück. Auch wenn Sie Ihre Basisrente ruhend gestellt haben, bleibt diese Option in den meisten Fällen erhalten. 

Bis zu 42%  erhalten Sie vom Staat zurück

Geld zurück

Jede Basisrente lässt eine Zuzahlung zu! Sie haben in diesem Jahr noch liquide Mittel zur Verfügung, möchten Ihre Altersrente zusätzlich erhöhen und Steuern sparen? Dann ist die Zuzahlungsoption der Basis-Rente genau das Richtige – egal, ob Sie Arbeitnehmer, Selbstständiger oder Freiberufler sind. Die Rückerstattung richtet sich nach Ihrem persönlichen Grenzsteuersatz. 

Wie hoch darf die Zuzahlung sein?

25.787 € (bzw. 51.574 € bei Ehepaaren )  abzüglich

  • Beitrag zur Basisrente
  • Beitrag zur dt. Rentenversicherung
  • Beitrag Versorgungswerk

= maximaler Zuzahlungsbetrag

Bitte stimmen Sie Ihren individuellen Zuzahlungsbetrag mit Ihrem Berater ab. 

Zuzahlungshöhe

Wie hoch ist der Steuervorteil?

Am Beispiel von einem Euro

Von 1 € den Sie einzahlen, müssen Sie nur 0,56 € selbst aufwenden. Den Rest können Sie durch den Steuervorteil zurückbekommen.

Bitte beachten Sie, dass der konkrete Steuervorteil von Ihrem persönlichen Steuersatz abhängt. 

Basisrente Steuervorteil

Ist das Interessant?

Informieren Sie sich JETZT!
"
Steuern zurück holen…