Jederzeit ausreichend Liquidität - auch in Krisen

Versicherungen bieten Einkommensersatz bei Krankheit und schützen Ihr Vermögen im Falle von unvorhersehbaren Schäden.   Ohne Versicherungen kämen wir in eine Zeit zurück, in der einmalige Schicksalsschläge die Existenz ganzer Familien zerstören könnten. Hierbei unterscheiden wir unter existenziellen Risiken und sonstigen Risiken. Existenzielle Risiken sind abzusichern, sonstige Risiken können zusätzlich abgesichert werden.

Wir greifen bei Versicherungen nicht auf eigene Produkte zurück, sondern empfehlen Ihnen nur Produkte die eine strenge Prüfung bestanden haben. Wir bewerten Versicherungsprodukte nach einem 5* – System, um für unsere Kunden einen schnellen Vergleich zu ermöglichen.

Existenzielle Risiken: In jedem Falle absichern!

Krankenversicherung

Berufsunfähigkeits-versicherung

Haftpflichtversicherung

Der Optionstarif - Krankenversicherung

Sorgen Sie für eine angemessene Versorgung im Krankheitsfall, denn die Gesundheit ist Ihr wichtigstes Gut. 

Verdienen Sie ausreichend, können Sie aus der gesetzlichen Grundversorgung in die private Krankenversicherung mit deutlich besseren Leistungen wechseln. 

Jeder 3 Arbeiter und jeder 4. Angestellte verliert im Laufe seines Berufslebens aus gesundheitlichen Gründen die Fähigkeit zu arbeiten.

Ohne Absicherung bedeutet dies den finanziellen Ruin für sich und die Familie. 

Je früher, desto besser!

Jeder Mensch haftet für die Schäden, die er anderen Verursacht. Das können Gesundheits-, Sach- oder Vermögensschäden sein.

Haftpflichtschäden können leicht die eigenen finanziellen Möglichkeiten bei weitem übersteigen und so den finanziellen Ruin bedeuten.

Nicht jeder ist frei in die private Krankenversicherung zu wechseln. Dazu ist eine bestimmte Einkommenshöhe erforderlich, die besonders Berufseinsteiger nach dem Studium noch nicht erreichen. 

Um sich die Option später in die private Krankenversicherung zu wechseln zu erhalten, gibt es den Optionstarif. 

Sonstige Risiken: In bestimmten Fällen absichern!

Autoversicherung
Reiseversicherung
Risikolebensversicherung
Zahnzusatzveersicherung
Unfallversicherung

Alle Produktempfehlungen durchlaufen eine harte Prüfung

Welche Versicherungen benötigen Sie eigentlich und wo erhalten Sie ein gutes Angebot? Im ersten Schritt analysieren wir gemeinsam Ihren Bedarf und im zweiten Schritt erhalten Sie eine sachlich begründbare Produktempfehlung. Dafür bewertet MLP regelmäßig alle relevanten Produkte nach einem 5-Sterne-System. Empfehlenswert ist ein Produkt ab 3-Sternen. Die verschiedenen Kategorien (3-, 4- und 5-Sterne-Tarife) lassen sich folgendermaßen beschreiben und unterscheiden:

 

3-Sterne-Tarif: Ein Produkt mit 3 Sternen enthält die wichtigsten Leistungsmerkmale ohne gravierende Lücken und bietet somit Schutz gegen die häufigsten existenziellen Risiken. 3-Sterne-Produkte stellen eine solide Basisabsicherung dar, bieten jedoch geringe Leistungserweiterungen. Aus diesem Grund besteht erhöhte Gefahr, dass einige Schadensfälle wegen nicht vorhandenem Versicherungsschutz abgelehnt werden.


4-Sterne-Tarif: Ein Produkt mit 4 Sternen erweitert die Basisabsicherung um ausgesuchte Leistungserweiterungen und vermindert gegenüber dem 3-Sterne-Tarif die Gefahr von Schadenablehnungen. Zudem sind die Entschädigungsgrenzen, die den Schutz bei bestimmten Leistungsmerkmalen begrenzen, deutlich höher als bei einer Basisabsicherung.


5-Sterne-Tarif: Ein Produkt mit 5 Sternen bietet Top-Leistungen durch eine sehr hohe Anzahl an Leistungserweiterungen. Die Gefahr der Ablehnung von Schadensfällen wird dadurch deutlich vermindert. Entschädigungsgrenzen bei bestimmten Leistungsmerkmalen entfallen entweder komplett oder sind stark erhöht. Bei entsprechender Risikosituation sind 5-Sterne-Tarife insgesamt sogar günstiger als weniger leistungsstarke Produkte, da wegen des erweiterten Leistungsumfangs der Abschluss weiterer, separater Einzelabsicherungen nicht erforderlich ist.